...über mich:

 

Ich bin ein echtes Münchner Kind´l, geboren im Juni 1969, aufgewachsen in Baierbrunn, im schönen Isartal. Nach dem Abitur ´88 wurde gejobbt und dann ging´s erstmal auf Reisen.

Ich habe monatelang Australien durchstreift, die Türkei bis ins tiefste Kurdistan bereist, in Portugal wild in der Natur gelebt, mit Freunden halb Westafrika erkundet und einige Male die Sahara mit alten Autos durchquert - von Algerien bis Niger, von Marokko bis Senegal, kein Weg war mir zu weit.

Nach dem Kunststudium und einer aufregenden Zeit in Hamburg verbrachte ich die Jahre 1994 bis 2000 in Afrika (Senegal), wo ich mit der Restauration einer alten Stahlyacht eine meiner größten Herausforderungen und zugleich wertvollsten Erfahrungen erleben durfte. 

Zur Geburt meines Sohnes kehrte ich nach München zurück. Heute lebe ich mit meiner Familie wieder in Baierbrunn - wo wir uns einfach zu Hause fühlen.

In all den Jahren habe ich immer gemalt, designed, gebaut und gestaltet. Ob freie Kunst, Wandmalerei, Dekobau für Festivals, ausgefallene Schildergestaltung, Möbel-Upcycling, Kinderatelier oder Graffiti-Workshops, das ist die Arbeit, die ich liebe und für die ich lebe. Nach über 10 wertvollen Jahren in einem Software-Team einer renommierten Münchner Patentanwaltskanzlei beschloss ich im Frühjahr 2016, der Kunst noch mehr Raum in meinem Leben zu geben - und diesen Raum mit anderen Menschen zu teilen...

IM OKTOBER 2016 habe ich im Hotel Gasthof zur Post den Kunstraum Baierbrunn eröffnet. Dieses Atelier soll allen, die Spaß an der kreativen Arbeit haben als Ort dienen, diesem Impuls ungestört nachzugehen.

Willkommen im KUBA!